10.06.01 16:59 Uhr
 24
 

Hypnose gegen die Angst vor dem Zahnarzt, Ärzte gehen in die Offensive

Die Östereichische Ärztekammer will den Ansatz, durch Hypnose die Angst vor dem Zahnarzt zu verlieren, unterstützen. Sie stellte ein Diplom dafür in Aussicht. In Graz wiederum findet derzeit ein Seminar für die Ärzte statt.

Interessant ist diese Art der Behandlung vor allem für Angstpatienten. Die Phobien reichen von der Angst vor Spritzen, dem Bohren, bis hin zu Würgeproblemen. Wer Wochen vor dem Termin mit Schweißausbrüchen zu kämpfen hat, ist für alle Hilfe dankbar.

Die Erfolgsaussichten können sich ebenfalls sehen lassen. Bei je 10% der Hypnotisierten schlägt die Behandlung entweder voll oder gar nicht an. Die restlichen 80% sind bei eigener Mitarbeit unterschiedlich tief zu hypnotisieren. Kosten: 130-300 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Angst, Arzt, Offensive, Zahnarzt, Hypnose
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?