10.06.01 16:08 Uhr
 3
 

Wohnhaus wurde Ziel eines Brandstifters

Vier Bewohner mußten mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden, als Ihr Wohnhaus Ziel einer Brandstiftung wurde.

Wie die Polizei ermittelte, wurde in dem Gebäude an einigen Stellen ein Brandbeschleuniger vergossen und entzündet. Das Haus wird überwiegend von türkischen Mietern bewohnt.

Anwohner, die das Feuer bemerkten, riefen die Feuerwehr. Ob diese Tat einen rechtsextremen Hintergrund hat, wird zur Zeit untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Ziel, Wohnhaus, Brandstifter
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!