10.06.01 15:57 Uhr
 27
 

Sünden zum Ankreuzen - noch nie war Beichten so einfach

In einer Kirche aus Südspanien können Touristen, die kein Spanisch können, trotzdem für ihre Sünden beichten.

Die Idee der Katholischen Kirche in dem Touristengebiet ist einfach, ein Formular mit 19 Sünden und 3 Bußetaten wird dem Schuldigen vorgelegt, auf denen kann er dann die betreffende Sünde ankreuzen.

Auf den Betroffenen kommen Fragen wie z.B. 'habe ich etwas von einem anderen gestohlen' zu. Die Sprachen dieses Fragebogens sind Englisch, Französisch, Deutsch und neuerdings auch Amerikanisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sünde, Beichte
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?