10.06.01 15:57 Uhr
 27
 

Sünden zum Ankreuzen - noch nie war Beichten so einfach

In einer Kirche aus Südspanien können Touristen, die kein Spanisch können, trotzdem für ihre Sünden beichten.

Die Idee der Katholischen Kirche in dem Touristengebiet ist einfach, ein Formular mit 19 Sünden und 3 Bußetaten wird dem Schuldigen vorgelegt, auf denen kann er dann die betreffende Sünde ankreuzen.

Auf den Betroffenen kommen Fragen wie z.B. 'habe ich etwas von einem anderen gestohlen' zu. Die Sprachen dieses Fragebogens sind Englisch, Französisch, Deutsch und neuerdings auch Amerikanisch.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sünde, Beichte
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?