10.06.01 15:47 Uhr
 89
 

NVIDIA nForce: Geforce2-Power auch für Notebooks geplant

Aus NVIDIA-Quellen erfuhr 'The Inquirer', dass die Herstellung des nForce-Chipsatzes für Notebooks geplant ist: 'More than a possibility', sagte dazu NVIDIA.

Dies wäre eine Wohltat für alle Notebook-Besitzer, die sich nicht länger mit zweitklassigen Grafik- und Sound-Chips abgeben möchten. Der nForce-Chipsatz besitzt einen Geforce2MX-Chip und einen hochwertigen MCP-Chip (Media & Communications Processor).

Ein Problem, mit dem NVIDIA noch zu kämpfen hat, ist die hohe Temperatur-Entwicklung des Chipsatzes, die diesen für Notebooks unbrauchbar machen würde - aber NVIDIA ist zuversichtlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Power, Notebook, Geforce
Quelle: www.theinquirer.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?