10.06.01 11:56 Uhr
 32
 

Skinhead-Konzert aufgelöst:Polizei verhaftet 58 Teilnehmer

In der letzten Nacht wurde ein Skinhead-Konzert von der Polizei aufgelöst.

Beim Eintreffen der Polizei begannen die etwa 300 Teilnehmer, die sich in einem Waldstück zu dem Konzert getroffen hatten, die Beamten mit Gegenständen zu bewerfen. Es flogen Steine, Flaschen und brennende Gegenstände.

Ein Polizeibeamter sowie 2 Konzertbesucher wurden bei dieser Auseinandersetzung verletzt. Die Beamten verhafteten 58 Skins.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Polizei, Haft, Konzert, Teilnehmer
Quelle: www.welt.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
EU-Kommission plant radikale Reform mit Kerneuropa und restlichen Staaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?