10.06.01 11:54 Uhr
 15
 

Der "Rackezwickel" läßt die Augen der Kinder strahlen

Frau Altmann hat in Ihrer Zeit als Erzieherin den Kindern aus den Geschichten dieses Buches vorgelesen.
Nun, als Rentnerin, hat die 63-Jährige die Erlebnisse von Peter und Rackezwickel herausgebracht.

Schon während Ihrer Tätigkeit hatte sie die Idee für das Buch. Die Aufgabe stellte sich Ihr und den Kindern, die Erlebnisse von 'Peter auf dem Schulweg', immer weiter zu ergänzen.

Noch heute geht Frau Altmann zum Ende eines Kindergartenjahres dorthin und ließt, sehr zur Freude der Kinder, aus diesem Buch vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auge
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?