10.06.01 11:47 Uhr
 755
 

Formel 1: Ferrari muss hohe Geldstrafe zahlen

Die FIA ging gestern Ferrari noch an den Geldbeutel. Das Team musste 10.000 Dollar zahlen.

Das Geld musste bezahlt werden, weil Barrichello den Motor abgewürgt hatte und die Mechaniker diesen wieder am Boxenausgang gestartet haben.


WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ferrari, Geldstrafe
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?