10.06.01 10:48 Uhr
 1.204
 

Baseball: Wieso fangen die Spieler den Ball so gut?

Baseball ist ohne Zweifel ein für die Spieler schwieriger Sport - schwierig ist es für den Schlagmann, den entgegen kommenden Ball zu treffen, und mindestens ebenso schwierig ist es für den Gegner, diesen Ball nun zu fangen.

Wirklich gute Spieler fangen aber sogar dann den Ball, wenn er geradlinig auf sie zukommt - obschon sie die Flugbahn aus dieser Perspektive gar nicht einschätzen können dürften. Ein Physiker der Yale University klärt dieses Phänomen nun auf:

Die Spieler achten auf den Klang des Schlages und können daraus Rückschlüsse auf dessen Härte und die Flugbahn schließen. Den Klang können sie verwerten, bevor der Ball so weit geflogen ist, dass sich seine Bahn mit den Augen erkennen läßt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spiel, Spieler, Ball, Baseball
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?