10.06.01 10:31 Uhr
 559
 

Tony Blair mit negativer Überraschung für EU

Überall in der EU freute man sich über den Wahlsieg Blairs, weil er als Schritt in Richtung Euro gewertet wurde.

Dieser hat aber jetzt als einen der ersten Schritte nach der Wahl den Außenminister und Euro-Befürworter Robin Cook entlassen und durch den Euro-Skeptiker und Ex-Innenminister Jack Straw ersetzt.

Nach dem Rücktritt von Minister Peter Mandelson sind damit die beiden wichtigsten Euro-Anhänger nicht mehr in der Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Überraschung, Tony Blair
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Ex-Premier Tony Blair ist für eine zweite Brexit-Volksabstimmung
Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein