10.06.01 10:25 Uhr
 22
 

Wegfall der Schweigepflicht - Wenn Prüfer geprüft werden

Finanzexperte und Chef des Instituts für Wirtschaftsprüfung Küting fordert nun eine stärkere Prüfung von Wirtschaftsprüfern.
Gerade der Skandal um die Bankgesellschaft Berlin (BGB) zeige, dass dies unabdingbar sei.

Zur Zeit unterliegen Wirtschaftsprüfer einer Schweigepflicht. Bislang ist im Fall der BGB nur bekannt, dass es eine Finanzlücke von 4 Milliarden gibt, die durch Einbußen im Immobiliengeschäft zu Stande gekommen sind.

Küting fordert eine staatliche Instanz und eine Überarbeitung des Bankengesetzes.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prüfer
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?