10.06.01 10:25 Uhr
 22
 

Wegfall der Schweigepflicht - Wenn Prüfer geprüft werden

Finanzexperte und Chef des Instituts für Wirtschaftsprüfung Küting fordert nun eine stärkere Prüfung von Wirtschaftsprüfern.
Gerade der Skandal um die Bankgesellschaft Berlin (BGB) zeige, dass dies unabdingbar sei.

Zur Zeit unterliegen Wirtschaftsprüfer einer Schweigepflicht. Bislang ist im Fall der BGB nur bekannt, dass es eine Finanzlücke von 4 Milliarden gibt, die durch Einbußen im Immobiliengeschäft zu Stande gekommen sind.

Küting fordert eine staatliche Instanz und eine Überarbeitung des Bankengesetzes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prüfer
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?