10.06.01 10:06 Uhr
 4.388
 

Villeneuve gegen Montoya eskaliert - Sicherheitskräfte mussten helfen

Gestern kam es im Fahrerlager zu einer hitzigen Auseinandersetzung zwischen Montoya und Jacques Villeneuve. Dabei wurde der Kanadier gegen den Williams-Fahrer handgreiflich.

Er packte ihn am Kragen und drückte ihn an die Wand. Die Sicherheitskräfte, die schnell reagierten, mussten die beiden Streithähne auseinander bringen.

Der Grund für den Ausraster von Villeneuve ist einfach. Montoya sagte zu ihm, dass er ein Menschenleben auf dem Gewissen hat. Er meinte damit den Unfall in Melbourne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sicherheit
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?