10.06.01 07:45 Uhr
 51
 

Pinneberg: Kind (9) spaziert über Autobahn

Autofahrer meldeten gestern abend um 18.30 Uhr bei der Einsatzstelle der Pinneberger Polizei, dass ein Kind ohne Begleitung über die Autobahn BAB A 23 spaziert.

Auch auf der Polizei in Kölln-Reisiek ging ein Anruf ein: Ein 9-jähriger Junge wird vermisst. Dann war klar, was zu tun war.

Als die Polizei ihn aufgreifen wollte, ergriff der aber wiederum die Flucht und versteckte sich. Um zu verhindern, dass er auf die Autobahn in den fließenden Verkehr rennt, wurde diese voll gesperrt, bis der Junge gegen 20.50 Uhr geschnappt wurde.


ANZEIGE  
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Kind, Autobahn
Quelle: recherche.newsaktuell.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?