09.06.01 23:24 Uhr
 31
 

Krisenstimmung im Vatikan -so wenig Nonnen wie noch nie

Der Vatikan hat ein großes Problem, ihm gehen langsam die Nonnen aus. Zwischen 1993 und 1998 ging die Zahl der weltweit tätigen Nonnen um 43000 auf insgesamt 558000 zurück.

Der Hauptgrund für diesen 'Nonnenschwund' ist in der dritten Welt zu suchen. In den letzten Jahren wurden dort viele Nonnen in Klöstern ausgebildet. Doch der Nachwuchs scheint sich wohl nicht für das Klosterleben zu interessieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Agent X
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Krise, Vatikan
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?