09.06.01 22:42 Uhr
 34
 

New York wird von 12 Frauen auf eine Milliarde Dollar verklagt

Die 12 Frauen waren nach einer Parade im Central Park von einer 30-köpfigen Gruppe von Männern belästigt worden. Die Frauen werfen der New Yorker Polizei nun vor, dass sie ihnen nicht zur Hilfe gekommen sind.

Die Männer hatten die Frauen ausgezogen und waren handgreiflich geworden. Die Hilferufe der Frauen waren dagegen von Beamten nicht ernst genommen worden.

Nun wollen sie die umgerechnet 2,3 Milliarden Mark mit der Begründung einklagen, dass die Polizei ihre Pflicht verletzt hat.


WebReporter: gitta
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Dollar, New York, Milliarde
Quelle: www1.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Übermalung von legendärem "5Pointz"-Graffiti war illegal
New York: Polizisten vergewaltigten angeblich Frau in Dienstwagen
Terroranschlag New York: US-Präsident Trump fordert Todesstrafe für Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?