09.06.01 22:19 Uhr
 69
 

Vorsicht mit Luftmatratzen beim Baden

Die DLRG warnt vor dem Gebrauch von Luftmatratzen in offenen Gewässern. Immer wieder schwimmen Urlauber auf ihren aufblasbaren Unterlagen viel zu weit hinaus, und nicht selten kentern sie damit und müssen gerettet werden.

Die Luftmatratzen seien weder Sportgerät noch Rettungshilfe im Notfall, so die DLRG. Auch Schwimmhilfen für Kinder seien keineswegs dazu geeignet, die Kleinen sicher über dem Wasser zu halten.

Deshalb sollten Eltern ihren Nachwuchs immer im Auge behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Vorsicht, Baden
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören