09.06.01 22:12 Uhr
 59
 

Gemälde von Chagall, Wert mehr als 1 Mio. $, aus Museum verschwunden

Die 'Studie für: Über Vitebsk',1914, von Chagall,geschätzter Wert mehr als eine Million Dollar, ist aus dem Jüdischen Museum in New York verschwunden, die Polizei geht von einem Diebstahl aus.

Letzten Donnerstag war das Bild zum letzten Mal in der Ausstellung von frühen Werken Chagalls aus russischen Sammlungen gesehen worden, abends fand dort eine Feier statt. Freitagmittag wurde dann von Wärtern entdeckt, dass das Bild fehlt.

Spuren eines Einbruchs gab es, der 'New York Post' zufolge, nicht.
Im Rahmen der Ausstellung sind noch bis zum 14. Oktober fast 60 Werke zu sehen, die von verschiedenen russischen Sammlungen geliehen wurden und noch nie in den USA zu sehen waren.


WebReporter: Nooky
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Wert, Gemälde
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?