09.06.01 22:03 Uhr
 217
 

Fuchsbandwurm - eine wenig beachtete Gefahr

Wegen des Wurmes braucht man zwar nicht gleich in Hysterie verfallen, aber wie es Dr.Sturm ausdrückte, sollte man doch vorsichtig sein. Denn davon sind etwa 40% unserer Waldbewohner, besonders Füchse, befallen.

Deshalb sollte man die Früchte des Waldes nicht ungewaschen essen. Denn sie könnten damit, durch die Berührung des Wildes, befallen sein.

Die Spezialisten der Uni Würzburg sagen dazu, dass in Mitteleuropa kein anderer Parasit so gefährlich ist. Im Landkreis Straubing/Bogen wurden 1999 16 Füchse untersucht, davon waren 7 von dem Wurm befallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Fuchs
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?