09.06.01 18:01 Uhr
 54
 

9. Juli 2001: Bowie geht mit seiner neuen CD "All Saints" neue Wege

Am 9. Juli 2001 erscheint die neue David-Bowie-CD 'All Saints'. Der Künstler schlägt damit einen neuen Weg ein, fast ganz weg von Vokaltracks hin zu stimmungsvollen Instrumentaltracks (nur 2 Vokaltracks: 'Warszawa' und 'V-2 Schneider').

'All Saints' produzierte Bowie ursprünglich bereits 1993 als 2-CD-Set in einer Auflage von 50 Stück - als Weihnachtsgeschenk für die Familie und Freunde.

Nun erscheint eine gänzlich überarbeitete Version mit Tracks, die Bowie zwischen 1977 und 1999 aufgenommen hat. Die meisten Aufnahmen reichen in die Berliner Zeit des Performers zurück - in die Zeit von 'Low', "Heroes" und 'Lodger'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 2001, CD, All
Quelle: www.nme.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?