09.06.01 16:56 Uhr
 45
 

Tödliches Anti-Raucher-Mittel - Details und Regeln für den Umgang

Wie schon bei SN berichtet wurde, ist das Wundermittelchen Zyban zur Raucherentwöhnung ins Gerede gekommen. Bislang sind schon alleine in Großbritannien 37 Tote zu beklagen. Auch die langfristigen Auswirkungen des Medikaments sind unerforscht.

Die Briten haben mittlerweile über 5.000 Berichte über Nebenwirkungen gesammelt. Zu den wichtigsten zählen Krämpfe, Nervosität und Depressionen. Bei anderen vorliegenden Krankheiten sollte auf Zyban völlig verzichtet werden.

Dazu zählen neben den Krämpfen auch Diabetes und Alkohol-Probleme. Es verträgt sich auch nicht mit vielen anderen Medikamenten, wie z.B. Antibiotika, Appetit-Züglern, Schmerz- und Malaria-Mitteln.
Zur Zeit wird vor allem weniger dosiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rauch, Mittel, Regel, Detail, Raucher, Umgang
Quelle: www.surfmed.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben
Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?