09.06.01 16:56 Uhr
 45
 

Tödliches Anti-Raucher-Mittel - Details und Regeln für den Umgang

Wie schon bei SN berichtet wurde, ist das Wundermittelchen Zyban zur Raucherentwöhnung ins Gerede gekommen. Bislang sind schon alleine in Großbritannien 37 Tote zu beklagen. Auch die langfristigen Auswirkungen des Medikaments sind unerforscht.

Die Briten haben mittlerweile über 5.000 Berichte über Nebenwirkungen gesammelt. Zu den wichtigsten zählen Krämpfe, Nervosität und Depressionen. Bei anderen vorliegenden Krankheiten sollte auf Zyban völlig verzichtet werden.

Dazu zählen neben den Krämpfen auch Diabetes und Alkohol-Probleme. Es verträgt sich auch nicht mit vielen anderen Medikamenten, wie z.B. Antibiotika, Appetit-Züglern, Schmerz- und Malaria-Mitteln.
Zur Zeit wird vor allem weniger dosiert.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rauch, Mittel, Regel, Detail, Raucher, Umgang
Quelle: www.surfmed.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?