09.06.01 15:52 Uhr
 46
 

EM.TV - "Muppet Show" muß weg

Die Unternehmensberatung Roland Berger hatte sich EM.TV unter die Lupe genommen und ein Sanierung-Konzept erstellt. Demnach sollte sich EM.TV auf die 3 Kernbereiche Handel mit TV-Rechten, Kindersendungen im Pay-TV und Merchandising konzentrieren.

Um aber wieder in die Gewinnzone zu kommen, sei es unverzichtbar, die 'Muppet Show' zu verkaufen. Aber selbst dann würde man erst 2004 dieses Ziel erreichen. Man hatte die Sendung für 680 Mio. Dollar gekauft, sie soll an Henson zurück.

EM.TV hatte im letzten Jahr den Umsatz von 324 Mio. DM auf über 1,3 Mrd. DM gesteigert, aber wegen Investitionen und internen Restrukturierungen auf dem Papier einen Verlust von 2,6 Mrd. DM eingefahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Show, EM
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?