09.06.01 15:52 Uhr
 46
 

EM.TV - "Muppet Show" muß weg

Die Unternehmensberatung Roland Berger hatte sich EM.TV unter die Lupe genommen und ein Sanierung-Konzept erstellt. Demnach sollte sich EM.TV auf die 3 Kernbereiche Handel mit TV-Rechten, Kindersendungen im Pay-TV und Merchandising konzentrieren.

Um aber wieder in die Gewinnzone zu kommen, sei es unverzichtbar, die 'Muppet Show' zu verkaufen. Aber selbst dann würde man erst 2004 dieses Ziel erreichen. Man hatte die Sendung für 680 Mio. Dollar gekauft, sie soll an Henson zurück.

EM.TV hatte im letzten Jahr den Umsatz von 324 Mio. DM auf über 1,3 Mrd. DM gesteigert, aber wegen Investitionen und internen Restrukturierungen auf dem Papier einen Verlust von 2,6 Mrd. DM eingefahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Show, EM
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?