09.06.01 14:48 Uhr
 43
 

Mercedes schult Kinder für den Straßenverkehr

Zusammen mit der UNESCO startet der Automobilhersteller Mercedes am heutigen Samstag eine Aktion zur Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr.

Die Initiative läuft unter dem Namen 'Mobile Kids Tour' und erstreckt sich weltweit. Der Start in Deutschland findet im Heidepark Soltau statt, anschließend werden 12 Städte besucht.

Wie ein Sprecher von Mercedes betont, geht es nicht vorrangig darum, den Kindern die Verkehrsregeln zu vermitteln, sondern sie sollen vor allem sicherer und mit mehr Sensibilität im alltäglichen Verkehr auftreten können.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Straße, Straßenverkehr
Quelle: 212.162.58.55

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?