09.06.01 13:50 Uhr
 171
 

Pluto ist immer noch unerforscht: Zwei Missionen wollen das ändern

Nachdem die NASA ihre Pläne zur Erkundung des Planeten Plutos wegen zu hoher Kosten im letzten Jahr erst einmal auf Eis gelegt hat, sind nun zwei neue Pläne zur Erforschung des Planetens veröffentlicht worden.

Beide Pläne stammen von Forschergruppen, die die Oberfläche und die Atmosphäre des einzigen noch nicht erkundeten Planetens unseres Sonnensystems durch eine Sonde analysieren lassen wollen.

Die Pläne der Forscher sehen beide vor, dass in drei Jahren eine Sonde zum Pluto geschickt wird, die dann ca. 2015 den Planeten umkreisen und Daten an die Erde senden soll. Die genaue Finanzierung der Projekte ist jedoch noch ungewiss.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mission
Quelle: www.wired.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?