09.06.01 12:25 Uhr
 806
 

Wie wird man zum Mörder?

Die meisten Menschen, die zum Mörder werden, waren schon als Kleinkind außergewöhnlich gewaltbereit. Zumeist haben sie selbst Gewalt erlebt oder kommen aus schlechten Familienverhältnissen.

Die Intelligenz scheint hingegen keinen Einfluß auf die Gewaltbereitschaft zu haben: In einer Studie mit 65 gewaltbereiten Jugendlichen zeigte sich dieselbe Intelligenzverteilung wie in der Bevölkerung.

Gesehene Gewalt in Filmen und Computerspielen kann sich zumindest auf die Form der eigenen Gewaltübung auswirken.


WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mörder
Quelle: www.pm-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai
Psychologie: Wer abends eine To-Do-Liste erstellt, schläft besser
Studie: Hunde können auch menschliche DNA erschnüffeln



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?