09.06.01 11:36 Uhr
 25
 

WM 2002-Neuheit: Versicherung gegen Fußball-Hooligans

Eine japanische Versicherungsgesellschaft hat jetzt erstmals ein Produkt auf den Markt gebracht, das Ladenbesitzer vor Schäden schützt, die durch Hooligans angerichtet werden.

Die Nissin Fire und die Marine Insurance kamen damit den Wünschen von Ladenbesitzern nach, die ihre Geschäfte in der Nähe der Stadien betreiben. Man fürchtet, dass es zu Hooligan-Zwischenfällen kommen könnte.

Für knapp 100 DM können Ladenbesitzer sich jetzt dagegen versichern. Schäden bis 20.000 DM sind abgesichert, wenn 200 Versicherungen abgeschlossen werden.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Versicherung, Hooligan, Neuheit
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte
Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?