09.06.01 11:07 Uhr
 92
 

Neu in Österreich: Im Netz Steuern bezahlen

Eine Neuerung des österreichischen Finanzamtes wird vermutlich einigen Menschen eine Menge Erleichterung bringen: Ab sofort ist es möglich die Steuererklärung im Internet zu machen.

Dabei sollen nicht nur Portokosten eingespart werden, sondern auch eine Menge Mühe, denn das System soll einfacher sein. Praktisch ist auch, dass man per E-Mail an die nächste Steuererklärung erinnert wird. So kann man keinen Termin versäumen.

Zusätzlich erhofft sich das Finanzamt auch Einsparungen bei den Verwaltungskosten.


WebReporter: Larf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Steuer, Netz
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?