09.06.01 10:07 Uhr
 332
 

Umfrage in Österreich: Bürger haben regelrecht Angst vor dem EURO

Ganze 52% der österreichischen Bevölkerung haben laut einer aktuellen Umfrage Angst vor dem EURO, 34% haben diese Gefühle nicht und 14% sind neutral eingestellt. Der Grund des Ergebnisses: Viele fürchten einen Identitätsverlust für Österreich.

Bei der Frage nach einer verstärkten Integration der europ. Länder durch den EURO waren 42% der Meinung, dass dies der Fall sein wird, 33% glauben dies nicht und 25% haben dazu 'keine Meinung'.

Gesamtheitlich positiv gestimmt für den EURO sind lediglich 28% der Befragten gewesen.


WebReporter: davyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Umfrage, Angst, Bürger
Quelle: www.fertighaustraeume.co.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?