09.06.01 10:04 Uhr
 15
 

"Virtuelle Fachschule" für Hörgeschädigte - Nachfrage ist enorm hoch

Die betriebswirtschaftliche Ausbildung via Internet dauert viereinhalb Jahre und hat den Schwerpunkt auf Wirtschaftsinformatik gesetzt. Hörgeschädigte Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet werden in den Abendstunden online durch Lehrer unterrichtet.

Zur Zeit profitieren 43 Schüler, aufgeteilt in fünf virtuellen Klassenräumen, von dem Angebot des Berufskollegs Essen, welches vom Landschaftsverband Rheinland getragen und unter anderem vom Bundesarbeitsministerium gefördert wird.

Das Online-Studium erfreut sich starker Nachfrage. Die Anmeldungen liegen weit über den verfügbaren Plätzen. Das Angebot wurde bereits auf den Bereich Automatisierungstechnik ausgeweitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nachfrage
Quelle: www.waz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?