09.06.01 10:04 Uhr
 15
 

"Virtuelle Fachschule" für Hörgeschädigte - Nachfrage ist enorm hoch

Die betriebswirtschaftliche Ausbildung via Internet dauert viereinhalb Jahre und hat den Schwerpunkt auf Wirtschaftsinformatik gesetzt. Hörgeschädigte Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet werden in den Abendstunden online durch Lehrer unterrichtet.

Zur Zeit profitieren 43 Schüler, aufgeteilt in fünf virtuellen Klassenräumen, von dem Angebot des Berufskollegs Essen, welches vom Landschaftsverband Rheinland getragen und unter anderem vom Bundesarbeitsministerium gefördert wird.

Das Online-Studium erfreut sich starker Nachfrage. Die Anmeldungen liegen weit über den verfügbaren Plätzen. Das Angebot wurde bereits auf den Bereich Automatisierungstechnik ausgeweitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nachfrage
Quelle: www.waz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?