09.06.01 07:13 Uhr
 41
 

NBA Finals: Die Lakers schaffen den Ausgleich

Die Los Angeles Lakers glichen heute im zweiten Heimspiel gegen die Philadelphia 76ers aus.
Sie gewannen mit 98:89, damit steht es 1:1 in der Best-of-Seven Serie.

Zur Halbzeit führten die Los Angeles Lakers nur um 2 Punkte, doch mit einem starken dritten Viertel konnten sie den Vorsprung auf 10 Punkte ausbauen.
Die 76ers konnten im letzten Viertel nur einen Punkt aufholen.

Bester Werfer war Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers, er machte 31 Punkte.
Shaquille O'Neal machte, wie im ersten Spiel, 20 Rebounds.
Bester Werfer bei den 76ers war Allen Iverson mit 23 Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Ausgleich
Quelle: sports.espn.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: ARD und ZDF kaufen Rechte an neu erfundener Nationenliga
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?