09.06.01 00:22 Uhr
 80
 

ZDF im Prinzip pleite - Sparkonzept führt zu mehr Wiederholungen

Trotz einer Gebührenerhöhung im Januar hat das ZDF mit einem Defizit von 640 Millionen DM zu kämpfen. Durch ein drastisches Sparkonzept sollen nun 440 Millionen bis 2004 ausgeglichen sein.

Die Folgen wird der Sendebetrieb deutlich zu spüren bekommen: der Zuschauer wird sich zukünftig mit mehr Wiederholungen abfinden müssen - Geld für neue Filme und Serien wird nicht mehr ohne weiteres freigegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Prinz, Wiederholung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?