08.06.01 23:43 Uhr
 138
 

Krankenhaus verschwieg Legionärskrankheit - heute 2 Tote

Schon im März / frühen April, wurden die ersten 3 Fälle bekannt, mit den 4 diesen Monat dazugekommenen, waren es insgesamt 7 Kranke, 2 starben heute. Das australische 'Melbourne's Alfred Hospital' gab keine Namen bekannt, um die Familien zu schützen.

Die Nachricht über den Krankheitsausbruch wurde zurückgehalten, weil nach Tests keine weiteren Fälle im April entdeckt worden waren, so die Aussage der offiziellen Sprecher des Hospitals.

In den letzten 3 Jahren gab es 154 Ausbrüche der Krankheit allein in Melbourne und dabei zum Glück nur 8 Tote - allerdings 4 davon allein dieses Jahr.


WebReporter: davyboy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tote, Krank, Krankenhaus
Quelle: news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ein gebrochenes Herz kann genauso schwere Folgen haben wie ein Infarkt
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?