08.06.01 23:43 Uhr
 138
 

Krankenhaus verschwieg Legionärskrankheit - heute 2 Tote

Schon im März / frühen April, wurden die ersten 3 Fälle bekannt, mit den 4 diesen Monat dazugekommenen, waren es insgesamt 7 Kranke, 2 starben heute. Das australische 'Melbourne's Alfred Hospital' gab keine Namen bekannt, um die Familien zu schützen.

Die Nachricht über den Krankheitsausbruch wurde zurückgehalten, weil nach Tests keine weiteren Fälle im April entdeckt worden waren, so die Aussage der offiziellen Sprecher des Hospitals.

In den letzten 3 Jahren gab es 154 Ausbrüche der Krankheit allein in Melbourne und dabei zum Glück nur 8 Tote - allerdings 4 davon allein dieses Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: davyboy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tote, Krank, Krankenhaus
Quelle: news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank
Studie: Schmerzmittel wie Ibuprofen können zu Herzstillstand führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?