08.06.01 21:14 Uhr
 25
 

Giro d'Italia: Erstes Opfer der Dopingkontrolle

Dario Frigo, der bisherige zweitplazierte in der Gesamtwertung des diesjährigen Giros, hat heute aufgegeben.

Als Grund wurden Funde von diversen Dopingmitteln angegeben.

Zudem wurde Frigo durch Giancarlo Ferretti, Teamchef von Fassa Bortolo, sofort entlassen.


WebReporter: yidhfas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Opfer, Doping
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?