08.06.01 19:40 Uhr
 77
 

"Shrek" bricht Kino-Rekord

Nicht nur dass der Film in den ersten 3 Wochen fast 330 Millionen DM eingespielt hat, sondern ein neuer Rekord wird von der animierten grünen Trickfigur gebrochen.

Ganze 3715 Kopien wurden von dem Film angefertigt und laufen täglich in den Kinos der USA. Damit gehört der Leinwand-Rekord MI2 mit Tom Cruise um 16 Kopien der Vergangenheit an.

Soviel Duplikate wurden in den USA noch nie für einen Film angefertigt und man kann wohl davon ausgehen, dass sich die Einnahmen um weitere Millionen erhöhen.


WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Rekord
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?