08.06.01 18:54 Uhr
 33
 

Opel - Euro-Umstellung bringt jetzt höhere Preise

Opel hat jetzt seine unverbindlichen Preisempfehlungen in Euro ausgezeichnet und dabei für einige Autos den Preis im Schnitt um 1,2 Prozent erhöht.

Betroffen sind der Astra, Zafira, Vectra und Omega. Die Preise für den Corsa und den Vivaro-Transporter sind stabil geblieben.

Der Standard-Astra soll 13.300 Euro kosten und der billigste Omega-Caravan für 25.950 Euro zu haben sein.

Außerdem wurde für die Modelle des nächsten Jahres eine bessere Serienausstattung angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Preis, Opel, Umstellung
Quelle: wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?