08.06.01 18:54 Uhr
 33
 

Opel - Euro-Umstellung bringt jetzt höhere Preise

Opel hat jetzt seine unverbindlichen Preisempfehlungen in Euro ausgezeichnet und dabei für einige Autos den Preis im Schnitt um 1,2 Prozent erhöht.

Betroffen sind der Astra, Zafira, Vectra und Omega. Die Preise für den Corsa und den Vivaro-Transporter sind stabil geblieben.

Der Standard-Astra soll 13.300 Euro kosten und der billigste Omega-Caravan für 25.950 Euro zu haben sein.

Außerdem wurde für die Modelle des nächsten Jahres eine bessere Serienausstattung angekündigt.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Preis, Opel, Umstellung
Quelle: wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?