08.06.01 18:31 Uhr
 77
 

Formel 1 - Das 1. freie Training in Montreal

Bei sonnigem Wetter fährt die Formel 1 zum 1. Mal in dieser Saison auf dem nordamerikanischen Kontinent. Schon zu Beginn des Trainings Öldruck-Probleme bei Jos Verstappen (Arrows-Asiatech). Den ersten Abflug von der Strecke hatte Juan-Pablo Montoya.

Auch Eddie Irvine (Jaguar-Cosworth) war mit mehreren Drehern dabei. 10 Minuten vor Schluss dann ein Unfall von Villeneuve (BAR), der die Vorderfront seines Boliden zestörte, Villeneuve bleibt aber unverletzt.

Die erste echte Bestzeit holte Michael Schumacher mit 1:19.993. Die zweite dann David Coulthard mit 1:19.977. Bis zum Schluss ging es immer hin und her. Bestzeit in diesem Training am Schluss: David Coulthard mit 1:18.763.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Training
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?