08.06.01 17:23 Uhr
 962
 

Ab Herbst 2002: Golfen auf dem Mond und Zeitreisen

Die Hansestadt Bremen macht es möglich: Auf einem riesigen Areal, wo früher der Schiffbau das Zepter in der Hand hielt, entsteht zur Zeit der Space Park - einmalig in Europa. Er wird eine Art Freizeitpark, der aber auch Shoppingmöglichkeiten bietet.

Acht Hauptattraktionen werden zur Zeit gebaut, eine davon z.B. ist eine High-Tech-Achterbahn, in der man virtuelle Welten in 4 Dimensionen erleben soll. Einmal jährlich soll neue Software in die Bahn eingespielt werden - so wird's nicht langweilig.

Auch ein Wahrzeichen darf für so einen Besuchermagnet nicht fehlen: Ein 60 Meter hoher Nachbau der Ariane-Rakete wird diesen Zweck erfüllen, indem er weithin sichtbar für Bremer und Besucher im Space Park aufgestellt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gonzales111
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mond, Herbst, Zeitreise
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?