08.06.01 16:54 Uhr
 69
 

Niels Ruf: Persönliche Erklärung, aber keine Entschuldigung

Niels Ruf hat bereits den Artikel aus der BILD dementiert (SN berichtete). Am Freitagmittag hat er eine persönliche Erklärung abgegeben. Diese nutzt er nicht für eine Entschuldigung, sondern vielmehr als Angriff auf die 'Bild'. Er will nun klagen.

Darin bestreitet er, eine an Hautkrebs erkrankte Kollegin zu haben: 'Ich habe keine hautkrebskranke Kollegin'. Jedoch räumt er Äußerungen über eine erkrankte Viva-Mitarbeiterin in der Vergangenheit ein. Dies sei aber schon zwei Jahre zurückliegend.

'Im Scherz wurde von mehreren Umstehenden, darunter auch mir, angemerkt, dass bei einer anhaltenden Melanomentfernung ja bald ein Mantel zusammenkäme', heisst es in dessen Erklärung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vivan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Entschuldigung, Erklärung, Ruf
Quelle: www.jen-nyelvers.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?