08.06.01 13:33 Uhr
 51
 

Formel 1 - Villeneuve bleibt nur, wenn BAR besser wird

Craig Pollock, der frühere Manager von Jacques Villeneuve und Teamchef von BAR, hat es nun ausgesprochen. Villeneuves Vertrag mit BAR hat eine Klausel, nach der Villeneuve den Vetrag lösen kann, wenn BAR in der Team-WM nicht den 3. Platz belegt.

Obwohl sich BAR bislang von Saison zu Saison hat verbessern können, ist man im Team noch nicht zufrieden und vom 3. Platz weit entfernt. Trotzdem ist Pollock optimistisch, was die Zukunft angeht.

Pollock: 'Momentan sind wir hinter Jordan und hinter Williams, wenngleich ich überzeugt bin, dass unser Auto konkurrenzfähig genug ist, um damit unser Ziel zu erreichen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?