08.06.01 13:26 Uhr
 54
 

Bundestagswahl 2002: Es wird Werbemails geben !

Obwohl alle Parteien sich bisher gegen eine umfassende Wahlkampfwerbung per e-Mail zur Bundestagswahl 2002 ausgesprochen haben, wird es bei der SPD dennoch einzelne Werbemails geben.

Ein Sprecher der SPD sagte dazu: 'Wenn ganz bestimmte Leute kurze Zeit vor der Wahl eine Mail vom Kanzler bekommen, dann bewirkt das schon was. Das ist dann auch was Besonderes, was man aufhebt, und kein Spam.'

Auch andere Parteien wie die PDS oder die FDP denken darüber nach, einzelne Mails zu versenden, um Personen von der Partei zu überzeugen.


In den USA wurde die Mailwerbung von beiden Parteien bei der letzten Wahl genutzt.


WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Bundestagswahl
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilsdruff: Bei 13.900 Einwohner nur 10 Asylbewerber - Dennoch 36 Prozent für AfD
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittlungen gegen Rechtsanwalt der islamistischen Szene in Deutschland
Wilsdruff: Bei 13.900 Einwohner nur 10 Asylbewerber - Dennoch 36 Prozent für AfD
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?