08.06.01 13:57 Uhr
 39
 

Altavista - 5 Chefs der Suchmaschine fristlos entlassen

Wie der Mutterkonzern von Altavista, das Unternehmen CMGI, bekannt gab, sollen schon bald 5 Länderchefs der Suchmaschine gefeuert werden. Betroffen sind die Länder Deutschland, Holland, Frankreich, Großbritannien und Italien.

Während die Büros in Holland ganz geschlossen werden, sollen die der anderen Länder als reine Verkaufbüros bestehen bleiben. Auch die Websites bleiben online. Hintergründe für die Umstrukturierungen wurden bis jetzt nicht bekanntgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Suchmaschine, Frist
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?