08.06.01 12:03 Uhr
 5
 

Nordsee: Börsengang im Juni

Die Nordsee AG, eine führende deutsche Schnellrestaurant-Kette, will ihre Aktien noch im Juni am Kleinwertesegment SMAX notiert wissen. Langfristig strebt das Unternehmen eine Notierung am MDAX an, so die FTD am Freitag.

Die Zeichnungsfrist der Nordsee-Aktien läuft vom 11. bis 25. Juni. Konsortialführerin ist die Investmentbank UBS Warburg. Das Emissionsvolumen wird inklusive Greenshoe auf 250 Mio. Euro geschätzt, so die Zeitung weiter.

Das Unternehmen, das mit rund 698-913 Mio. DM bewertet wird, konnte im ersten Halbjahr 2000/01 mit rund 400 Standorten ein EBITDA von 57 Mio. DM bei einem Umsatz von 396 Mio. DM erzielen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Börsengang, Nordsee
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?