08.06.01 11:30 Uhr
 92
 

Wir müssen auf unsere Handys aufpassen: Neue Viren-Welle steht bevor

Experten befürchten nun eine Welle von Handy-Viren, die über den SMS-Dienst übertragen werden. Man fürchtet zudem, dass die Viren sich sehr schnell verbreiten werden.

Handy-Viren werden oft gar nicht bemerkt, weil viele unwissende Handy-User denken, dass es sich nur um eine 'normale' Störung ihres Mobiltelefons handle.

Handy-Viren unterscheiden sich in der Funktionsweise stark von PC-Viren.


Während die meisten Telefone nach einem Abnehmen des Akkus und einem kurzzeitigen Herausnehmen der SIM-Karte wieder funktionieren, gibt es aber auch schlimmere Viren, die das ganze Handy lahmlegen wollen.



Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Viren, Welle
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?