08.06.01 11:21 Uhr
 2.944
 

Kamikazefische: Sie kennen keine Angst

US-Forscher machten eine erstaunliche Entdeckung.
Bei einem Zebrafisch, den sie 'Space Kadett' tauften, stellten sie fest, dass dieser keine Angst kennt.
Anstatt vor seinen Gegnern zu fliehen, schwimmt 'Space Kadett' direkt auf sie zu.

Grund hierfür ist ein Gendefekt: Durch eine fehlerhafte Verbindung von Zellen im Hirn, wird der natürliche Fluchtrefex, den der Fisch normalerweise besitzt, völlig ausgeschaltet und es kommt zu diesem 'Kamikazeverhalten'.


Forscher versuchen nun, das genaue Gen, durch das das Fehlverhalten hervorgerufen wird, ausfindig zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Angst
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?