08.06.01 11:13 Uhr
 1.409
 

In Großbritannien ist Highspeed-Internet ein Flop

Im Gegensatz zu uns scheint Breitband-Internet in Großbritannien nicht sehr beliebt zu sein:

Obwohl die Regierung die Dienste stark promotet, sind immer noch 80% der Firmen skeptisch bezüglich dem schnellen Internetzugang.

Nur 33% der Unternehmen meinen, dass ein Highspeed-Anschluss gut fürs Geschäft wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Großbritannien, Flop, Highspeed
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?