08.06.01 11:12 Uhr
 10
 

Fahrer erlitt Herzattacke: 4 Menschen wurden verletzt

Nachdem gestern ein Autofahrer während der Fahrt eine Herzattacke erlitt, kam es in Hamburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurden vier Menschen zum Teil schwer verletzt.

Der Mann geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Seine Beifahrerin trug schwere Verletzungen davon. Im anderen Fahrzeug erlitt ein 12-Jähriger schwere Schnittwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Fahrer, Herzattacke
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden