08.06.01 10:38 Uhr
 54
 

Hat IBM jetzt die neue Generation der Mikrochips eröffnet?

IBM hat jetzt Mikrochips entwickelt, die schneller als andere Chips sind, obwohl so gut wie gar nichts an der Produktion und an den Produktionsverfahren geändert wurde.

Nach aktuellsten Berichten handelt es sich dabei um Chips, die einfach noch eine Schicht mit 'gestrecktem Silizium' besitzen.

Durch diese zusätzliche Schicht wird die Schaltgeschwindigkeit erhöht, und das bis zu 35%.


WebReporter: Strike Police
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: IBM, Generation
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden
Twitter-Account von "Spiegel"-Chefredakteur von Erdogan-Fans gehackt
Facebook ändert Algorithmus: Mehr Beiträge von Freunden werden sichtbar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?