08.06.01 10:16 Uhr
 4
 

NetZero und Juno kündigen strategische Fusion an

Die NetZero Inc. und die Juno Online Services Inc., zwei der größten Internet Access Provider, teilten am Donnerstag mit, dass sie einer strategischen Fusion zugestimmt haben. Dabei entsteht der zweitgrößte Internet Access Provider nach America Online mit über 7 Mio. registrierten Kunden.

Bei der Fusion werden beide Unternehmen zu Tochtergesellschaften der neu gegründeten United Online Inc., wobei sämtliche Aktien der Unternehmen in United Online-Aktien umgetauscht werden. NetZero-Aktionäre werden für jede ihrer Aktien 0,2000 United Online-Aktien erhalten, Juno-Aktionäre für jede ihrer Aktien 0,3570 United Online-Aktien.

Nach Abschluss der Fusion werden NetZero-Aktionäre rund 61,5 Prozent an United Online halten, Juno-Aktionäre rund 38,5 Prozent. Das neue Unternehmen, das einen Quartalsumsatz von 41,5 Mio. Dollar erwirtschaften soll (Cash-Bestand: 209,8 Mio. Dollar), wird voraussichtlich Ende 2001 an der Nasdaq gelistet sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fusion
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?