08.06.01 08:47 Uhr
 32
 

Neue Regelung für die Ausbildung der Berufskraftfahrer

3 Jahre dauert jetzt eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer, anstatt wie bisher 2 Jahre.

Mit der neuen Regelung ist das jetzt ein anerkannter Ausbildungsberuf, allerdings wird es keine Pflicht sein für Unternehmen, ihre Fahrer auszubilden.

Ferner kann man jetzt schon mit 20 Jahren ( bisher 21 Jahre ) den Bus-Führerschein machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Regel, Beruf, Ausbildung, Regelung
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden
Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?