08.06.01 08:28 Uhr
 2
 

Konsequente Umstrukturierung bei itelligence

Vorstand und Aufsichtsrat der itelligence AG haben im Rahmen einer Reorientierung des Unternehmens auf vorhandene Stärken konkrete Maßnahmen beschlossen und eingeführt.

In den Bereichen Administration, F&E und Vertrieb werden kosteneffizientere Strukturen sowie eine stärkere Kundenorientierung geschaffen. Außerdem richtet man die Tätigkeiten in allen Geschäftsfeldern weiterhin auf eine deutliche Branchenfokussierung aus. Am Ausbau des internationalen Unternehmensnetzes hält der Vorstand weiter fest.

Im Rahmen der Umstrukturierung verlässt Dr. Thomas Wrede auf eigenen Wunsch das Unternehmen zum 30. Juni 2001. Wrede war zunächst als Mitglied des Vorstandes der SVC AG und später bei der itelligence AG für die Bereiche Finanzen und Investor Relations zuständig. Sein Nachfolger wird Prof. Dr. Hermann Hueber, ein ausgewiesener Finanzexperte mit starker Expertise in Treasury und im Controlling. Der Bereich Investor Relations wird zukünftig dem Vorstandsvorsitzenden Herbert Vogel zugeordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umstrukturierung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?