08.06.01 07:55 Uhr
 83
 

Wahlergebnis aus England - Erdrutschsieg für Blair

Toni Blair hat sich mit seiner Partei einen Eintrag in die Geschichtsbücher gesichert. Die Labour-Party gewann 44% der Wählerstimmen. Damit gelingt es erstmals einer Labour-Party, zweimal hintereinander zu gewinnen.

Die schärfsten Konkurrenten waren die konservativen Tories. Sie konnten 32% der Wählerstimmen für sich beanspruchen. Das Ergebnis weicht damit nur sehr unwesentlich von dem aus dem Jahre 1997 ab.

Umgerechnet auf die Sitze im Parlament heißt das:
Labour 408, Tories 177, Liberale 44.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thali
Rubrik:   Politik
Schlagworte: England, Erdrutsch, Wahlergebnis
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?