08.06.01 07:19 Uhr
 75
 

Formel 1 - Frentzen ist Montreal zu gefährlich

In einem Interview mit dem Pay-TV-Sender Premiere World kritisierte der Jordan-Fahrer Heinz Harald Frentzen die Rennstrecke von Montreal/Kanada.

'Die Stadt ist wirklich toll. Doch der an sich abwechslungsreiche Kurs ist leider viel zu gefährlich', so der aus Mönchengladbach stammende F1-Pilot.

Beim Grand Prix von Kanada 1999 hatte Frentzen auf dieser Strecke einen schweren Unfall, als ihm eine Bremsscheibe explodierte und er sich das Knie brach.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Gefahr, Formel, Montreal
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?